1 von 20
Am Morgen, wenn Heidelberg noch im trüben Nebel liegt, hat man vom Königstuhl einen klaren Blick auf die Stadt.
2 von 20
Am Morgen, wenn Heidelberg noch im trüben Nebel liegt, hat man vom Königstuhl einen klaren Blick auf die Stadt.
3 von 20
Am Morgen, wenn Heidelberg noch im trüben Nebel liegt, hat man vom Königstuhl einen klaren Blick auf die Stadt.
4 von 20
Am Morgen, wenn Heidelberg noch im trüben Nebel liegt, hat man vom Königstuhl einen klaren Blick auf die Stadt.
5 von 20
Am Morgen, wenn Heidelberg noch im trüben Nebel liegt, hat man vom Königstuhl einen klaren Blick auf die Stadt.
6 von 20
Am Morgen, wenn Heidelberg noch im trüben Nebel liegt, hat man vom Königstuhl einen klaren Blick auf die Stadt.
7 von 20
Am Morgen, wenn Heidelberg noch im trüben Nebel liegt, hat man vom Königstuhl einen klaren Blick auf die Stadt.
8 von 20
Am Morgen, wenn Heidelberg noch im trüben Nebel liegt, hat man vom Königstuhl einen klaren Blick auf die Stadt.

Über dem Nebel

Ein Herbstmorgen auf dem Königstuhl

Heidelberg - Am Donnerstagmorgen versinkt Heidelberg im herbstlichen Nebel. Höchste Zeit, einen Ausflug „über die Wolken“ zu machen! Der Königstuhl am Morgen:

Wer der „trüben Suppe“ unserer herbstlichen Stadt entkommen will, der sollte einen Ausflug auf den Königstuhl machen. Hier befindet man sich über dem Nebel und hat einen klaren Blick auf das neblige Heidelberg!

So schön ist der Herbst in Heidelberg:

So schön ist der Herbst in Heidelberg

kab

Mehr zum Thema

Zu Besuch im neuen „Arizona 50’s Diner“

Zu Besuch im neuen „Arizona 50’s Diner“

Impressionen: 1. Weihnachtsmarkt im Zoo!

Impressionen: 1. Weihnachtsmarkt im Zoo!

Impressionen vom Hotel zum Ritter St. Georg

Impressionen vom Hotel zum Ritter St. Georg

Kommentare