+
Symbolfoto

An Adenauerplatz

Über Rot gefahren: Radlerin (17) schwer verletzt

Heidelberg-Altstadt - Eine 17-jährige Fahrradfahrerin ist am Mittwochabend am Adenauerplatzes unterwegs, überfährt eine rote Fußgängerampel. Ein Audi-Fahrer kann nicht mehr rechtzeitig reagieren.

Nach einem Unfall zwischen einer Fahrradfahrerin und einem Autofahrer am Mittwochabend muss eine junge Frau (17) mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Nach bisherigen Ermittlungen ist die 17-Jährige gegen 18:30 Uhr mit ihrem Rad in der Gaisbergstraße in nördlicher Richtung unterwegs.

Am Adenauerplatz angekommen will sie einen Fußgängerüberweg trotz Rotlicht überqueren - ein 59-jähriger Audi-Fahrer erfasst die Frau, die ohne Helm unterwegs ist, und schleudert sie auf die Fahrbahn.

Nach medizinischer Erstversorgung vor Ort wird die 17-Jährige in ein Heidelberger Krankenhaus eingeliefert.

pol/rob

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Hoch über dem neuen Luxor-Filmpalast

Hoch über dem neuen Luxor-Filmpalast

Impressionen: Die Geschichte des Michaelsklosters 

Impressionen: Die Geschichte des Michaelsklosters 

Kommentare