+
Maximilian verwies die Namen Paul und Alexander auf die Plätze. Bei den Mädchen war Marie noch vor Sophie und Emma am beliebtesten.

Geburtenstarkes Jahr 2014

Das sind die beliebtesten Babynamen in Heidelberg

  • schließen

Heidelberg - Marie und Maximilian: Diese Vornamen gefallen den Heidelbergern am besten! Mit insgesamt 5.204 Neugeborenen in 2014 gab es stolze 572 Kinder mehr als noch im Jahr zuvor!

2014 waren für frisch gebackene Heidelberger Eltern die Vornamen Marie und Maximilian die beliebtesten!

Wie schon bereits im Jahr zuvor landete der Mädchenname Marie somit wieder an der Spitze der Vornamensstatistik. Bei den Jungen wurde Paul von Maximilian vom ersten Treppenplatz verdrängt. 

Mit insgesamt 5.204 Neugeborenen2.654 Jungen und 2.550 Mädchen – war 2014 ein besonders geburtenstarker Jahrgang. 2013 waren es „nur“ 4.632 Kinder, die in Heidelberg das Licht der Welt erblickten.

Ganze 137 Mal entschieden sich Eltern, ihr Kind Marie zu nennen, den Namen Sophie erhielten 123 und den Namen Emma 70 Mädchen.

Maximilian liegt mit 86 Namensgebungen vor Paul, der 71 Mal gewählt wurde. Alexander landete mit 69 Nennungen auf Platz drei.

Die Namens-Hitlisten der Heidelberger im Überblick:

Auf den Rängen vier bis zehn rangieren bei den Mädchen Maria, Anna, Johanna, Emilia, Charlotte, Katharina und Sophia

Bei den Jungen sind Felix, David, Noah, Elias, Jakob, Lukas, und Ben die beliebtesten Namen.

Der Großteil der Neugeborenen hat zwei Vornamen (2.443 Kinder). Nur einen Vornamen haben 2.382 Kinder, drei Vornamen haben 326 Kinder und 17 der im Jahr 2014 in Heidelberg Geborenen haben mehr als drei Vornamen.

Stadt Heidelberg/Standesamt/rob

Mehr zum Thema

Was für ein Fest! Silvester mit Blick auf die Altstadt 

Was für ein Fest! Silvester mit Blick auf die Altstadt 

Lustige Schlittenfahrt auf dem Kohlhof!

Lustige Schlittenfahrt auf dem Kohlhof!

Demo gegen Studiengebühren am Hauptbahnhof

Demo gegen Studiengebühren am Hauptbahnhof

Kommentare