+
Die Uni Heidelberg (hier ein Bild aus einem Hörsaal)

Shanghai-Ranking

Uni Heidelberg auf Platz eins!

  • schließen

Super! Die Universität Heidelberg rückt im Academic Ranking of World Universities 2014, dem sogenannten Shanghai-Ranking, im deutschlandweiten Vergleich auf die Spitzenposition vor.

Nach dem zweiten Platz im vergangenen Jahr ist die Ruperto Carola nun auf Platz eins dieser Rangliste vorgerückt. Sie teilt sich die Platzierung als beste deutsche Hochschule mit der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, heißt es in einer entsprechenden Pressemitteilung. 

Auch im weltweiten Vergleich konnte sich Heidelberg weiter verbessern: Hier liegt die Ruperto Carola auf Platz 49 – ebenfalls gleichauf mit der LMU München – und hat damit im Vergleich zum letzten Jahr fünf Plätze gutgemacht. Unter den Top 100 der weltbesten Hochschulen sind wie auch in den vergangenen Jahren nur vier deutsche Universitäten vertreten.

Im europaweiten Vergleich liegt die Ruperto Carola im Shanghai-Ranking 2014 auf Rang zwölf – eine Verbesserung um zwei Plätze im Vergleich zum Vorjahr. Das Shanghai-Ranking misst vor allem den wissenschaftlichen Einfluss der Hochschulen, deshalb ist für die Wertung überwiegend die Forschung entscheidend: Publikationen und Zitationen in internationalen Wissenschaftsmagazinen machen insgesamt 40 Prozent der Wertung aus, mit dem Nobelpreis oder der Fields-Medaille ausgezeichnete Forscher und Alumni 30 Prozent, die am häufigsten zitierten Wissenschaftler 20 Prozent sowie die Forschungsleistung gemessen an der Größe der Institution zehn Prozent. 

Informationen zum Shanghai-Ranking gibt es hier

pm

Mehr zum Thema

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Benz-Fahrerin (30) missachtet rote Ampel - Unfall

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Protestaktion vor HeidelbergCement-Zentrale

Lustige Schlittenfahrt auf dem Kohlhof!

Lustige Schlittenfahrt auf dem Kohlhof!

Kommentare