+
Traditionsgemäß feiern die Schüler den Start der Sommerferien auf der Neckarwiese. (Archivfoto)

Starke Polizeipräsenz

Sommerferien! Rund 1.000 Schüler feiern auf Neckarwiese

Heidelberg-Neuenheim - Den Start der Sommerferien auf der Neckarwiese zu feiern ist für die Schüler Heidelbergs Tradition! Am Mittwoch zeigt die Polizei deswegen starke Präsenz:

Die Erfahrungen aus den letzten Jahren hätten gezeigt, dass es bei den Feierlichkeiten auf der Neckarwiese immer wieder zu erhöhtem Alkoholkonsum und Streitigkeiten gekommen sei, so die Polizei. Deswegen sind am Mittwoch bereits Mittags viele Einsatzkräfte vor Ort.

Bis zum frühen Abend finden sich jedoch nur rund 150 Schüler an dem beliebten Treffpunkt am Neckar ein. Die Polizei nimmt an, dass das an der im Vorfeld getätigten Präventionsarbeit und am guten Wetter liegen könnte. Erst ab 20 Uhr strömen die Feiernden auf die Wiese – bis zu 1.000 Menschen finden sich zur Schulabschluss-Fete ein.

Immer wieder müssen die eingesetzten Polizeikräfte kleine Streitigkeiten schlichten sowie mehrfach wegen Ruhestörung einschreiten. Die Neckarwiese wird schließlich gegen Mitternacht geräumt – dabei kommt es laut Polizei zu keinen Problemen.

>>> Sommerferienzeit ist Baustellenzeit!

pol/kab

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Das zünftige Richtfest beim Luxor-Filmpalast

Hoch über dem neuen Luxor-Filmpalast

Hoch über dem neuen Luxor-Filmpalast

Impressionen: Die Geschichte des Michaelsklosters 

Impressionen: Die Geschichte des Michaelsklosters 

Kommentare