+
Vollbesetzte Gassen am Abend beim Straßenfest Heidelberger Herbst.

Mittags, abends oder alternativ

Action zu jeder Tageszeit beim Heidelberger Herbst

  • schließen

Heidelberg-Altstadt – ‚Hansdampf in allen Gassen‘ in der idyllischen Altstadt beim beliebten „Heidelberger Herbst“: Über 100.000 Besucher feiern am Wochenende bei jeder Menge Live-Musik:

Kaum hat OB Eckart Würzner am Samstag den Heidelberger Herbst auf dem Marktplatz in Anwesenheit von Zwerg Perkeo und Weinkönigin feierlich mit Fassbieranstich eröffnet, gab's nach dem Fanfarenzug kein Halten mehr beim größten Volksfest seiner Stadt...

Was dann kommt, könnte man mit ‚Wein, Weib und Gesang‘ zusammenfassen – und das (fast) zu jeder Tageszeit. Ob am Mittag, am Abend oder alternativ beim erstmals steigenden „Urbanen Herbstrummel“ am Bergheimer Dezernat 16. 

Dazu locken Mittelaltermarkt (Uniplatz) und unzählige Flohmarktstände die wohl wieder weit über 100.000 Besucher aus der gesamten Metropolregion.

Hier unsere Foto-Galerien vom Samstagmittag:

Zehntausende feieren ‚ihren‘ Heidelberger Herbst!

... vom Samstagabend...

Heidelberger Herbst am Abend

... und vom Urbanen Herbstrummel:

Hip und Cool: Der erste Urbane Herbstrummel 

HEIDELBERG24 freut sich schon jetzt auf den Heidelberger Herbst 2016!

pek

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Fotos: Unfall beim Linksabbiegen

Was für ein Fest! Silvester mit Blick auf die Altstadt 

Was für ein Fest! Silvester mit Blick auf die Altstadt 

Demo gegen Studiengebühren am Hauptbahnhof

Demo gegen Studiengebühren am Hauptbahnhof

Kommentare