+
Zusammen erleben die kleinen Entdecker einige Abenteuer im Zoo. 

Kleine Forscher im Gehege

Im Heidelberger Zoo macht Schule selbst in den Ferien Spaß

  • schließen

Heidelberg - Bald beginnen die Osterferien – dann öffnet die Zooschule Heidelberg wieder ihre Pforten. Für die kleinen Tierfreunde gibt es allerlei zu entdecken...

Auch in diesem Jahr bietet die Heidelberger Zooschule in den Oster-, Pfingst-, Sommer- und Herbstferien ein Ferienprogramm für kleine Tierliebhaber an: Egal ob Riesenschildkröten pflegen, Gehege gestalten, Spielzeug für die Affen basteln – Ferienkinder im Zoo haben jede Menge Spaß und lernen ganz nebenbei viel Interessantes über kleine und große Tiere.

Bei den Zoo-Ferien hat jeder Tag ein anderes tierisches Thema. Zum Beispiel gibt es einen Elefanten-, Vogel-, oder auch Affentag. Da begegnen die Teilnehmer beispielsweise verschiedensten Affenarten: winzigen Seidenäffchen, hübschen schwarz-weißen Roloway-Meerkatzen und Varis und bei den stattlichen Menschenaffen manch echter Persönlichkeit... Auf diese Weise beschäftigen sich die Kinder täglich intensiv mit einer Tiergruppe. Gemeinsam werden Forscherbögen ausgefüllt, passende Spiele gespielt, aber auch Gehege ausgemistet, Tiere gepflegt oder mit selbst gebasteltem Spielzeug beschäftigt.

Das Programm ist so vielseitig gestaltet, dass Tierfreunde auch mehrere Ferienwochen im Zoo verbringen können, ohne dass sie sich langweilen müssen. 

Eine Ferienwoche im Zoo beinhaltet immer fünf Tage. Führen wir das Programm wegen eines Feiertags einmal nicht durch, nehmen wir stattdessen den Samstag dazu“, erklärt Dipl.-Biol. Nina Haink, die organisatorische Leiterin der Zooschule. 

Besonders interessierte Kinder haben sogar die Möglichkeit, ihre Ferien täglich von 8 bis 16:30 Uhr bei den Tieren im Zoo verbringen. „Das Basisprogramm, das von 9:30 bis 12:30 Uhr stattfindet, kann mit der frühen Betreuung Zoo hellwach von 8:00 bis 9:30 Uhr und/oder mit den Zoo-Ferien Plus am Nachmittag ergänzt werden. Das geht dann jeweils bis 16:30 Uhr, ein warmes Mittagessen ist inklusive. Mit diesem Ganztagsangebot leisten wir außerdem einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie“, so Nina Haink, selbst berufstätige Mutter.

In den Osterferien 2015 finden die Zoo-Ferien vom 30. März. bis 4. April(ohne Karfreitag, 3.4.) sowie vom 7. bis 11. April statt.

Wer einen Heidelberg Pass besitzt, kann auch in diesem Jahr die Feriengutscheine der Stadt Heidelberg für das ganztägige Ferienprogramm einlösen.

Die Preise für die Zoo-Ferien liegen bei 80 Euro, der „Zoo hellwach“-Tarif kostet zusätzlich noch 35 Euro. Das Zoo-Ferien Plus-Angebot kostet 125 Euro. Ein Mittagessen ist inklusive. Der Eintritt ist in den Kosten jeweils enthalten. 

Tickets gibt es wie immer im Vorverkauf an der Zookasse.

Zoo Heidelberg/mk 

Mehr zum Thema

Was für ein Fest! Silvester mit Blick auf die Altstadt 

Was für ein Fest! Silvester mit Blick auf die Altstadt 

Lustige Schlittenfahrt auf dem Kohlhof!

Lustige Schlittenfahrt auf dem Kohlhof!

Demo gegen Studiengebühren am Hauptbahnhof

Demo gegen Studiengebühren am Hauptbahnhof

Kommentare