+
Bei einem Auftritt von Chris Brown in Kalifornien sind Schüsse gefallen.

Fünf Personen verletzt

Schüsse bei Konzert von Chris Brown

San Jose - Während eines Club-Auftritts von Rapper Chris Brown (25) im kalifornischen San Jose sind mehrere Schüsse gefallen.

Fünf Personen wurden verletzt, wie die Polizei am Sonntag (Ortszeit) mitteilte. Sie seien aber nicht in Lebensgefahr, schrieb die örtliche Zeitung „San Jose Mercury News“. Ein im Internet verbreitetes Video zeigt den Musiker, wie er auf der Bühne steht und singt, als Schüsse fallen und Panik im Publikum ausbricht. Brown wurde den Berichten zufolge nicht verletzt. Die Polizei habe mehrere Personen vorläufig festgenommen.

dpa

Video

Bachelor 2017: Die neuen Kandidatinnen im Bikini

Bachelor 2017: Die neuen Kandidatinnen im Bikini

Sie war die „Prinzessin Leia“: Bilder aus Carrie Fishers (†60) Leben

Sie war die „Prinzessin Leia“: Bilder aus Carrie Fishers (†60) Leben

Fans trauern um George Michael - Bilder

Fans trauern um George Michael - Bilder

Kommentare