+
Eine kurze Unachtsamkeit auf der Autobahn kann böse enden. (Symbolfoto von der A5)

Nur kurz abgelenkt

Auffahrunfall mit mehreren Tausend Euro Schaden

St. Leon-Rot - Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit kann sehr teuer werden. Das musste jetzt auch einen 22-jährige Mitsubishi-Fahrerin lernen. Hier die Fakten.

Auf der Autobahn A5 zwischen Kronau und dem Walldorfer Kreuz musste ein 53-jähriger BMW-Fahrer aufgrund der Verkehrslage abrupt bremsen. Die 22-Jährige in ihrem Mitsubishi war einen kurzen Moment unachtsam. Sie drückte zwar die Bremse bis zum Anschlag durch, aber die Vollbremsung nutzte nichts – sie fuhr auf den BMW des 53-Jährigen auf. Dieser und sein 52-Jähriger Beifahrer erlitten leichte Verletzungen.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

pol/H24

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Kommentare