+
Kasseler Fußballfans überraschten vorbeifahrende Autos mit einer Bierdusche

Bei voller Fahrt...

Kasseler Fußballfan schüttet Roller-Fahrer Bier ins Gesicht!

  • schließen

Alles Gute kommt von Oben!? Diesmal nicht: Denn einem Roller-Fahrer kam das "Gute" direkt frontal entgegen...

Fußballfans sind manchmal schon ein gewöhnungsbedürftiges "Volk", vor allem wenn sie vor oder auch nach dem Spiel des Lieblingsvereins viel Bier im Blut haben. So fiel am Samstag gegen 12.20 Uhr eine Fangruppe aus Kassel negativ auf, die vom Bahnhof Hoffenheim in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Die Fans überraschten vorbeifahrende Autos mit einer Bierdusche. Besonders heftig traf es einen 50 Jahre alten Roller-Fahrer, der von einem 22-Jährigen das Bier direkt ins Gesicht geschüttet bekam. Durch den plötzlichen Schreck startetet der Fahrer ein Ausweichmanöver, fuhr jedoch auf seinem gelben Roller ohne an zu halten weiter. Der gefährliche Scherz des 22-Jährigen blieb natürlich nicht unbemerkt und so konnte er sofort identifiziert werden.
Damit die Tat aus beiden Sichtweisen beleuchtet werden kann, wird das "Bier-Opfer" von der Polizei dringend gebeten sich unter der Nummer 07261/690-0 mit dem Polizeirevier Sinsheim in Verbindung zu setzen. nis

Mehr zum Thema

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare