+

Kurios

Bei dieser Kontrolle trauten die Polizisten ihren Augen nicht

  • schließen

Unfassbar! Ein 55-Jähriger Rollerfahrer aus Speyer gerät am Mittwochvormittag in eine Polizeikontrolle. Als er den Beamten seinen Führerschein zeigt, können sie nicht glauben, was sie sehen.

Diese Verkehrskontrolle am Mittwoch gegen 11.30 Uhr im Schnaudigelweg in Speyer werden die Polizisten wohl nicht so schnell vergessen.

Als sie den 55-jährigen Rollerfahrer nach seinem Führerschein fragten, offenbarte dieser, dass er seit 1985 nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sei – ganze 29 Jahre!

Und so musste sich der 55-Jährige nach fast drei Jahrzehnten von seinen Rollerschlüsseln trennen.

ots/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Kommentare