+
Ein unbekannter Radfahrer kollidiert mit einem Jungen (Symbolfoto).

Schlüsselbein gebrochen

Radler fährt Jungen (10) an und lässt ihn liegen

Bad Dürkheim - Ein 10-jähriger Junge läuft am Donnerstagmorgen über die Treppen in Höhe der Leopoldstraße vom Obermarkt auf den Bürgersteig der Weinstraße Süd. Was dann passiert:

Ein unbekannter Radfahrer fährt gegen die Einbahnstraße auf der Weinstraße Süd in Richtung Stadtplatz. 

Als ihm ein Auto entgegen kommt, kann der Radfahrer nicht mehr bremsen. Er weicht nach links auf den Gehweg aus.

Dort kracht er mit dem Jungen zusammen. Der 10-Jährige wird durch die Wucht des Zusammenstoßes zu Boden geschleudert und bleibt kurze Zeit benommen liegen. Als der Junge über Schmerzen klagt, entfernt sich der Radfahrer, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Eine Passantin bringt den Jungen schließlich ins Krankenhaus. Dort wird festgestellt, dass der Junge sich bei dem Unfall einen Schlüsselbeinbruch zugezogen hat. Die Polizei wurde erst nach Versorgung des Kindes verständigt. 

-----

Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06322/963-0 oder per e-Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de mit der Polizeiinspektion Bad Dürkheim in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Kommentare