+
Ein junger VW-Fahrer muss nach Unfall in ein Krankenhaus geflogen werden (Symbolfoto).

Kontrolle über Auto verloren

Junger Eberbacher (19) nach Unfall ins Krankenhaus geflogen

  • schließen

Eberbach - Ein VW-Fahrer ist auf der L2311 von Friedrichsdorf in Richtung Gaimühle unterwegs. In einer Linkskurve verliert er die Kontrolle über das Auto und prallt gegen einen Baum. 

Das Fahrzeug überschlägt sich und kommt in einem angrenzenden Wiesengrundstück zum Stehen.

Der Notarzt geht bei dem 19-jährigen Fahrer zunächst von schweren, womöglich lebensgefährlichen Verletzungen aus. Ein Rettungshubschrauber bringt den Eberbacher in eine Ludwigshafener Klinik.

Glücklicherweise kann dort festgestellt werden, dass der junge Fahrer nicht schwerer verletzt ist. Er bleibt dennoch zur Beobachtung über Nacht im Krankenhaus.

Der VW wird bei dem Unfall stark beschädigt und muss abgeschleppt werden. Die L2311 musste hierzu kurzfristig komplett gesperrt werden.

pol/rmx

Mehr zum Thema

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare