Sie steht! Die Mega-Bühne der Böhsen Onkelz auf dem Hockenheimring.
1 von 49
Sie steht! Die Mega-Bühne der Böhsen Onkelz auf dem Hockenheimring.
Sie steht! Die Mega-Bühne der Böhsen Onkelz auf dem Hockenheimring.
2 von 49
Sie steht! Die Mega-Bühne der Böhsen Onkelz auf dem Hockenheimring.
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
3 von 49
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
4 von 49
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
5 von 49
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
6 von 49
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
7 von 49
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.
8 von 49
Der Aufbau der Riesen-Bühne für die vier Konzerte der Rock-Band "Böhse Onkelz" auf dem Hockenheimring. 400.000 Fans werden erwartet.

Auf Hockenheimring

Der Aufbau der Mega-Bühne für die „Böhsen Onkelz“

Hockenheim – Sie sind wieder da: Die Rock-Band „Böhse Onkelz“! Zu ihren vier Mega-Konzerten auf dem Hockenheimring bringen sie die weltgrößte Bühne mit. Unser Reporter ist beim Aufbau:

Nach fast zehn Jahren gaben sie ihr gefeiertes Comeback – die (umstrittene) Rock-Band Böhse Onkelz. An den zwei Abenden im Juni 2014 strömten jeweils 100.000 Fans aus ganz Deutschland an den Hockenheimring.

Jetzt wird´s genau dort wieder bö(h)se! 

Am 19. und 20. Juni (jeweils quasi ausverkauft!) sowie am 26. und 27. Juni treten die Onkelz an gleich vier Tagen unter dem Motto „Böhse fürs Leben“ für ihre bis zu 400.000 „Neffen und Nichten“ auf. Davon haben bei jedem Konzert rund 17.000 der Besucher Sitzplätze auf der Tribüne.

Laut Veranstalter Wizard Promotions sind bereits 350.000 Tickets verkauft! An den Tageskassen gibt´s jedoch noch Karten (á 70 Euro) – auch noch einige für das erste Wochenende.

Unser Reporter ist am Dienstag beim Aufbau der weltgrößten Bühne dabei! Die unglaublichen Ausmaße: 102 Meter breit, 37 Meter hoch und 48 Meter tief. Alles angekarrt von 172 Sattelschleppern.

Die hohen ‚Towers‘ der Bühne erinnern dabei (bewusst) an die Frankfurter Skyline – die Heimat der Rocker.

Seit 12. Juni wird insgesamt eine Woche lang aufgebaut, erklärt Produktionsleiter Hans-Jürgen Lautenfeld: „Der Abbau der wetterfesten Bühne dauert dann nur drei Tage. Wir arbeiten mit 2.027 Personen in 14 Doppelschichten rund um die Uhr.

Dazu sind 800 Mann Security und 280 im Rettungsdienst im Einsatz.

Auffällig: Hunderte Bodenplatten werden vor der Bühne verlegt. Warum?

Die Konzerte werden in 4K-Technik für eine Live-DVD mitgeschnitten! Die 2.270 Quadratmeter Gummi-Platten plus 5.500 Quadratmeter Alu-Platten sind gegen Staub vor der Bühne“, erklärt Balu Becker (zuletzt noch zuständig für die AC/DC-Bühne). 

Laut Matthias Meyert, dem technischen Leiter der Böhsen Onkelz, steigt am Donnerstag die Generalprobe: „Die Band hat acht Wochen geprobt: davon sechs Wochen im Studio und zwei Wochen an der kreativen Umsetzung – inklusive ‚Secret Show‘ vor 110 Fans in Karlsruhe.

Die Wochen gemeinsam ‚eingesperrt‘ im Probenraum kommentieren die vier Onkelz süffisant: „Die Stimmung ist immer noch großartig. Keine blauen Augen, keine zerschlagenen Gitarren.

Und Sänger Kevin Russell (51) soll voller Euphorie sogar vorgeschlagen haben, am letzten oder vorletzten Konzerttag alle Songs zu spielen, die vorbereitet wurden.

Doch dies wären rund 40 Songs und vier Stunden Spielzeit – die Fans hätten sicher nichts dagegen. Dreieinhalb Stunden sind ohnehin garantiert, aber um 23 Uhr muss Ruhe sein – Lärmschutzbestimmungen.

Um möglichst viel Onkelz pur zu gewährleisten, wird auf eine zweite Vorband verzichtet: nur die Mittelalter-Rocker „In Extremo“ legt vor.

Außerdem wollen die vier Hessen ihr Versprechen einhalten, exklusiv einen brandneuen Song zu performen. Die Fans sind schon jetzt gespannt...

Einlass an den vier Konzerttagen ab 14 Uhr, die Campingplätze öffnen ab Mittwoch.

Alle Infos zur Band unter www.onkelz.de, Tickets unter www.ticketmaster.de.

>>>Weltgrößte Bühne! „Böhse Onkelz“ auf dem Hockenheimring

pek

Quelle: Mannheim24

Home

So feiern die Formel-1-Fans am Hockenheimring!

So feiern die Formel-1-Fans am Hockenheimring!

Polizei-Kontrolle auf A6-Parkplatz

Polizei-Kontrolle auf A6-Parkplatz

Pompööse Fashion Show mit Harald Glööckler im Rosengarten

Pompööse Fashion Show mit Harald Glööckler im Rosengarten

Kommentare