Das BAP-Konzert mit Sänger Wolfgang Niedecken im Feierabendhaus der BASF.
1 von 15
Das BAP-Konzert mit Sänger Wolfgang Niedecken im Feierabendhaus der BASF.
Auch Gitarrist Ulrich Rode in absoluter Spiellaune.
2 von 15
Auch Gitarrist Ulrich Rode in absoluter Spiellaune.
Das BAP-Konzert mit Sänger Wolfgang Niedecken im Feierabendhaus der BASF.
3 von 15
Das BAP-Konzert mit Sänger Wolfgang Niedecken im Feierabendhaus der BASF.
Drummer Sönke Reich beim BAP-Konzert voll in seinem Element.
4 von 15
Drummer Sönke Reich beim BAP-Konzert voll in seinem Element.
Michael Nass an den Keyboards im BASF-Feierabendhaus.
5 von 15
Michael Nass an den Keyboards im BASF-Feierabendhaus.
Das BAP-Konzert mit Sänger Wolfgang Niedecken im Feierabendhaus der BASF.
6 von 15
Das BAP-Konzert mit Sänger Wolfgang Niedecken im Feierabendhaus der BASF.
Multi-Talent Anne de Wolff hier mal an der Akustikgitarre.
7 von 15
Multi-Talent Anne de Wolff hier mal an der Akustikgitarre.
Das BAP-Konzert mit Sänger Wolfgang Niedecken im Feierabendhaus der BASF.
8 von 15
Das BAP-Konzert mit Sänger Wolfgang Niedecken im Feierabendhaus der BASF.

Querbe@t-Reihe der BASF

Im Feierabendhaus: Das Konzert von Niedecken mit BAP

Ludwigshafen-Friesenheim – „Verdamp lang her“, dass im altehrwürdigen Feierabendhaus so gerockt wurde! Doch für Altmeister Wolfgang Niedecken und „BAP“ am Freitag ein Kinderspiel.

40 Jahre und kein bisschen leise, aber auch gewohnt tiefgründig...

So präsentiert sich die Kult-Band „Niedeckens BAP“ um Frontmann Wolfgang Niedecken (65) am Freitagabend im über 100 Jahre alten BASF-Feierabendhaus im Rahmen der „Querbe@t“-Reihe.

Denn auf ihrer „Lebenslänglich“-Tour anlässlich des im Show-Business äußerst seltenen Jubiläums machen die Kölsch-Rocker auch in der Chemiestadt Station.

Sicherlich kein Zufall, dass Niedecken & Co. den Abend mit dem 1982er Lied „Ahn 'ner Leitplank“ eröffnen, den sie den Opfern (vier Tote, 29 Verletzte) der BASF-Explosion im Landeshafen Nord am 17. Oktober (WIR BERICHTETEN MEHRFACH) widmen.

Denn in dem ‚Gänsehaut-Text‘ heißt es am Anfang (aus dem Kölschen übersetzt):

Fahre daran vorbei,
„Oh, Mann“, denke ich mir dabei, 
„wie schnell das geht, 
dass es dein Glück nicht mehr tut.“
Und für eine Sekunde ist es so, 
als ob ich hier stand... 

Ein Knall, ein Schrei – 
Schluss – Aus  – und alles vorbei!
Höre die Sirenen, es riecht verbrannt. 
Sehe Blut von einem, den ich nicht kannte. 
Ein Krankenwagen, Polizei.

Natürlich haben die besten aufgelegten Musiker nicht nur neue Songs, sondern alle großen Hits aus inzwischen 23 Studio- und Live-Alben(!) im Gepäck. Und da nicht weniger als elf dieser Platten auf Platz 1 der deutschen Charts stürmten, ist die Auswahl an Hits riesig.

Da erhebt sich das eher gesetztere Publikum doch gerne (und schnell) von den rot-samtigen Sesseln. Und spätestens bei „Verdamp lang her“ steht der Saal eh Kopf...

>>> Niedeckens BAP begeistern im Rosengarten

>>> Für Wolfgang Niedecken ist Leben ohne Fußball unvorstellbar

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

VW Passat und Kastenwagen krachen ineinander!

VW Passat und Kastenwagen krachen ineinander!

Kommentare