Benz-Nachlass Technoseum
1 von 22
Nach der Schenkung durch Gertrud Elbe präsentierte das Technoseum am Donnerstag den spektakulären Benz-Nachlass.
Benz-Nachlass Technoseum
2 von 22
Nach der Schenkung durch Gertrud Elbe präsentierte das Technoseum am Donnerstag den spektakulären Benz-Nachlass.
Benz-Nachlass Technoseum
3 von 22
Nach der Schenkung durch Gertrud Elbe präsentierte das Technoseum am Donnerstag den spektakulären Benz-Nachlass.
Benz-Nachlass Technoseum
4 von 22
Nach der Schenkung durch Gertrud Elbe präsentierte das Technoseum am Donnerstag den spektakulären Benz-Nachlass.
Benz-Nachlass Technoseum
5 von 22
Nach der Schenkung durch Gertrud Elbe präsentierte das Technoseum am Donnerstag den spektakulären Benz-Nachlass.
Benz-Nachlass Technoseum
6 von 22
Nach der Schenkung durch Gertrud Elbe präsentierte das Technoseum am Donnerstag den spektakulären Benz-Nachlass.
Benz-Nachlass Technoseum
7 von 22
Nach der Schenkung durch Gertrud Elbe präsentierte das Technoseum am Donnerstag den spektakulären Benz-Nachlass.
Benz-Nachlass Technoseum
8 von 22
Nach der Schenkung durch Gertrud Elbe präsentierte das Technoseum am Donnerstag den spektakulären Benz-Nachlass.

Schenkung an Technoseum

Fotos: Benz-Nachlass ist wieder Zuhause!

Mannheim-Oststadt - Der Name Carl Benz ist Menschen auf dem ganzen Erdball ein Begriff. Mit seiner Erfindung des Autos veränderte der Pionier die Welt. Nun sind Teile seines Nachlasses wieder dort, wo alles anfing...

1886 erfand Carl Benz in Mannheim das Auto – 130 Jahre später sind Teile seines Nachlasses wieder am Ort seiner wichtigsten Erfindung!

Getrud Elbe, Haupterbin und Witwe des Benz-Urenkels Dieter Elbe, initiierte Anfang des Jahres eine einzigartige Schenkung mit verschiedensten Fahrzeugen, Objekten und Dokumenten des berühmten Erfinders. Doch kurz nach der Bekanntgabe meldet sich die Urenkelin Jutta Benz zu Wort: Die Schenkung sei nicht mit ihr abgesprochen worden!

Nach monatelangem Hin und Her war der Streit um die Schenkung beendet (WIR BERICHTETEN), nachdem Jutta Benz eine Zahlung empfangen hatte. 

Heute präsentierte das Technoseum schließlich die spektakulären Stücke wie einen Tourenwagen aus dem Jahr 1924, den Carl Benz mit seiner Familie nutzte, sowie Gebrauchsgegenstände aus seiner Zeit in Ladenburg wie diverse Möbel, seine Schlittschuhe, die Familienbibel, Fotos, Briefe sowie Plaketten und Pokale, die die Erfinderfamilie einst bei Autorennen einheimste. 

Benzfahrt startet auf den Planken!

Ausgewählte Objekte werden in der Ausstellungseinheit zum Automobilbau zu sehen sein, die derzeit neu gestaltet und im Frühjahr 2017 eröffnet werden wird. 

Ein absolutes Muss für alle Auto- und Mannheim-Fans!

rob

Quelle: Mannheim24

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Weihnachtsmarkt in Eppelheim

Weihnachtsmarkt in Eppelheim

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Kommentare