1 von 7
So sah die Wasserturm-Beleuchtung vorher aus. 
2 von 7
Uns so mit den neuen LED-Strahlern.
3 von 7
Der Wasserturm erstrahlt in neuem Licht!
4 von 7
Der Wasserturm erstrahlt in neuem Licht!
5 von 7
Der Wasserturm erstrahlt in neuem Licht!
6 von 7
Der Wasserturm erstrahlt in neuem Licht!
7 von 7
Der Wasserturm erstrahlt in neuem Licht!

Neue LED-Strahler installiert

Wasserturm erstrahlt in neuem Licht!

Mannheim-Oststadt - Der Mannheimer Wasserturm erstrahlt seit Samstag in neuem Licht! Was sich geändert hat und warum das Wahrzeichen jetzt länger leuchten kann:

Rund um die Lieblings-Sehenswürdigkeit der Mannheimer hat die MVV nagelneue LED-Strahler installiert. Die sollen nicht nur die Konturen des Denkmals optimal in Szene setzen, sondern bringen auch eine beträchtliche Energieeinsparung. In Zahlen: 3.500 Kilowattstunden weniger im Jahr – der Jahresverbrauch eines Drei-Personen-Haushaltes. 

Außerdem lassen sich die modernen Strahler dimmen, sodass der Turm künftig auch nach 24 Uhr bis in die frühen Morgenstunden mit einem gedimmten Licht beleuchtet werden kann.

In den vergangenen Wochen hat das Mannheimer Energieunternehmen als Eigentümer des Gebäudes die in die Jahre gekommenen Strahler ersetzt und die Programmierung erneuert. „Wir können jetzt alle rund 40 Strahler einzeln ansteuern und verschiedene Szenen einblenden. So haben wir beispielsweise die Möglichkeit, zu beliebigen Zeiten die Beleuchtung individuell anzupassen. Durch den Einsatz der neuen Technologie können wir künftig schnell und flexibel die Beleuchtungsanlage schalten“, erläutert Fabian Bläß, der bei MVV Energie gemeinsam mit seinem Kollegen Harry Köhler für die technische Umsetzung zuständig war. Das blaue Licht im Mittelbau des Turms, das an die frühere Funktion des Gebäudes erinnert, bleibt weiterhin bestehen.

Pünktlich zum diesjährigen Arkadenfest am 17. September wurden am Wasserturm die neuen Lichter angeknipst. 

MVV/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Kommentare