1 von 31
Schwerer Unfall auf der A6 am Dienstagmorgen: Ein Reisebus kracht in ein Baustellenfahrzeug.
2 von 31
Schwerer Unfall auf der A6 am Dienstagmorgen: Ein Reisebus kracht in ein Baustellenfahrzeug.
3 von 31
Schwerer Unfall auf der A6 am Dienstagmorgen: Ein Reisebus kracht in ein Baustellenfahrzeug.
4 von 31
Schwerer Unfall auf der A6 am Dienstagmorgen: Ein Reisebus kracht in ein Baustellenfahrzeug.
5 von 31
Schwerer Unfall auf der A6 am Dienstagmorgen: Ein Reisebus kracht in ein Baustellenfahrzeug.
6 von 31
Schwerer Unfall auf der A6 am Dienstagmorgen: Ein Reisebus kracht in ein Baustellenfahrzeug.
7 von 31
Schwerer Unfall auf der A6 am Dienstagmorgen: Ein Reisebus kracht in ein Baustellenfahrzeug.
8 von 31
Schwerer Unfall auf der A6 am Dienstagmorgen: Ein Reisebus kracht in ein Baustellenfahrzeug.

Mehrere Verletzte

Reisebus kracht auf A6 in Baustellenfahrzeug

St. Leon-Rot - Schwerer Unfall auf der A6 am Mittwochmorgen: Ein voll besetzter Reisebus kracht kurz vor dem Walldorfer Kreuz in ein Baustellenfahrzeug.

Nach derzeitigen Erkenntnissen fährt ein voll besetzter Reisebus mit 40 Passagieren bei der Fahrt in Richtung Mannheim gegen 8.50 Uhr auf ein mobiles Sperrschild auf, das an einem Lkw der Autobahnmeisterei angehängt ist. Das Sperrschild soll zur Absicherung einer Baustelle dienen.

Durch den Aufprall werden ein Mitarbeiter der Autobahnmeisterei und zwölf Personen im Bus verletzt.

Während der Landung des Rettungshubschraubers ist die dreispurige Fahrbahn bis etwa 9.30 Uhr komplett gesperrt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten muss der rechte Fahrstreifen bis 12:30 Uhr gesperrt werden. Es entsteht ein Stau von rund 10 Kilometer Länge.

Die Unfallursache ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Ludwigshafen startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

Ludwigshafen startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Kommentare