Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
1 von 10
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
2 von 10
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
3 von 10
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
4 von 10
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
5 von 10
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
6 von 10
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
7 von 10
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.
8 von 10
Bei einem Unfall auf der L723 bei Walldorf wird ein Fahrradfahrer schwerverletzt.

Auf Landstraße

Lebensgefahr! Radfahrer (71) von Opel erfasst

  • schließen

Walldorf – Mit lebensgefährlichen Verletzungen muss ein Radfahrer (71) per Hubschrauber in die Klinik! Von einem Feldweg kommend erfasst ihn ein Opel Astra auf der L723 frontal. 

Dramatischer Unfall am späten Donnerstagvormittag auf der L723 bei Walldorf.

Ein Opel-Fahrer (49) kurz vor 12 Uhr unterwegs auf der Landstraße von Walldorf in Richtung Hockenheim.

Plötzlich kommt ein 71-jähriger Radfahrer aus einem Feldweg, will die L723 von rechts nach links überqueren.

Der Astra-Kombi erfasst den Rentner frontal, schleudert ihn hart zu Boden. Nach notärztlicher Behandlung kommt der Schwerverletzte mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Der 49-Jährige blieb unverletzt.

Während der Unfallaufnahme war die L723 rund eine Stunde komplett gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Schaden an Opel und Fahrrad rund 1.000 Euro.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Navidiebe schlagen in Walldorf zu!

Navidiebe schlagen in Walldorf zu!

Kommentare