+
Das Amazon-Logistikzentrum in Bad Hersfeld 

Für 80 Millionen Euro

1.000 Jobs! Amazon baut Logistikzentrum in Frankenthal

Frankenthal - Der US-Onlinehändler Amazon baut ein Logistikzentrum in Frankenthal und schafft so 1.000 Arbeitsplätze in der Region!

Nach dem Ende 2017 geplanten Start des Betriebs sollen dort innerhalb von zwölf Monaten 1.000 Arbeitsplätze entstehen, teilt das Unternehmen am Donnerstag in München mit. Amazon investiert in den neuen Standort mit einer Fläche von rund 50.000 Quadratmetern nach eigenen Angaben 80 Millionen Euro. 

„Der neue Standort wird Teil des europäischen Netzwerks, das derzeit aus 31 Logistikzentren in sieben Ländern besteht und das es Amazon ermöglicht, das Kundenversprechen in Deutschland und in Europa schnell und zuverlässig zu erfüllen. Amazon ist überzeugt, dass neben den Kunden auch die Region von dieser Investition profitiert: Es entstehen neue Arbeitsplätze, und viele kleinere und mittlere deutsche Unternehmen, die auf Marketplace als Händler erfolgreich sind, bekommen so einfachen Zugang zu Millionen von Kunden in ganz Europa.“, sagt Roy Pertucicci, Chef des europäischen Logistiknetzwerks.

Mit der Einstellung von Mitarbeitern solle im Frühjahr und Sommer 2017 begonnen werden. Gesucht würden Logistikmitarbeiter, Ingenieure, IT- und Personalexperten sowie Versandmitarbeiter. Bislang verfügt Amazon in Deutschland über neun Logistikzentren, eines in Koblenz. In Dortmund baut der Konzern ein weiteres neues auf. Europaweit umfasst das Netz 31 Zentren in sieben Ländern.

dpa/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Kommentare