+
(Symbolfoto)

Tochter getötet

Baby aus Fenster geworfen! Vater (32) in U-Haft

Frankenthal – Weil er seine kleine Tochter (zwei Monate) nach einem Streit mit der Freundin aus dem Fenster in den Tod wirft, muss ein 32-jähriger Mann jetzt in U-Haft. Die Bluttat:

Die Familien-Tragödie in der Kantstraße mit einem getöteten Säugling und insgesamt drei Verletzten (WIR BERICHTETEN).

Ein 32-jähriger Mann streitet sich heftig mit seiner Lebensgefährtin, sticht mit einem Messer auf sie ein. Als die junge Frau (20) aus der Wohnung des Mehrfamilienhauses flüchtet, wirft er die gemeinsame Tochter (zwei Monate) aus dem Fenster im 2. Stock in den Tod!

Vater (32) tötet Baby nach Familienstreit!

Die alarmierte Polizei nimmt den Vater fest, der sich noch immer mit Messer bewaffnet mit seinen beiden Kindern (4/6) aus einer früheren Beziehung in der Wohnung aufhält.

Während seine bei der Festnahme verletzte sechsjährige Tochter und seine Freundin weiter in der Klinik bleiben müssen, wandert der ebenfalls verletzte Tatverdächtige nach seiner Behandlung im Krankenhaus direkt in U-Haft – auf Anordnung des Ermittlungsrichter vom Amtsgericht.

Die genauen Hintergründe der Bluttat sind noch unklar. Kripo und Staatswanwaltschaft Frankenthal ermitteln weiter.

>>> Vater (32) wirft sein Baby aus Fenster – tot!

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

VW Passat und Kastenwagen krachen ineinander!

VW Passat und Kastenwagen krachen ineinander!

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Kommentare