+
50-Jährige setzt ihr Auto bei Schönbrunn gegen einen Baum: Mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen kommt sie in eine Klinik.(Symbolfoto) 

Jäger eilt zu Hilfe

Mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in Klinik

  • schließen

Schönbrunn - Eine 50-Jährige prallte mit ihrem Auto heftig gegen einen Baum. Ein Jäger wurder Zeuge des Unfalls, stieg von seinem Hochsitz herab und eilte der mittlerweile bewusstlosen Frau zu Hilfe.

Eine 50 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall nahe Schönbrunn schwer verletzt worden, als ihr Auto am späten Sonntagabend von der Straße abkam. Sie rollte mit dem Wagen über eine Wiese und krachte frontal gegen einen Baum. Der Aufprall war so heftig, dass die 50-Jährige bewusstlos in ihrem Auto liegen blieb. Ein Jäger, der in der Nähe auf seinem Hochsitz saß, eilte der Frau zu Hilfe. Sie wurde mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht.

dpa/tin

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare