+
Schon wieder müssen die Autofahrer mehr Zeit einplanen. Denn auf der A5 hat sich vor lauter Hitze der Fahrbahnbelag gelöst...

Jetzt heißt es warten...

Asphalt will nicht mehr! Hitzeschäden in Baustelle auf A5 

  • schließen

Heidelberg/Schwetzingen/Walldorf/Wiesloch: Autofahrer müssen an der Baustelle auf der Autobahn 5 noch länger gedulden. Denn der Fahrbahnbelag will bei der Hitze nicht mehr mitspielen...

Schon seit Montagmittag gibt es wegen der anhaltenden Hitze auf der Autobahn 5 in Richtung Frankfurt Behinderungen wegen Fahrbahnschäden. 

Auch das noch! Hitzeschäden in der A5 Baustelle 

Wo es länger dauern kann:

A5: Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen in Richtung Frankfurt 

Vor der Baustelle auf der A5 in Fahrtrichtung Frankfurt kommt es zu Behinderungen wegen einem Fahrbahnschaden im Baustellenbereich. In Höhe der Anschlussstelle Heidelberg/Schwetzingen hat sich wegen der anhaltenden Hitze auf dem rechten Fahrstreifen der Fahrbahnbelag gelöst.

Daher ist vor der Baustelle der rechte Fahrstreifen gesperrt. Am Nachmittag erreicht der Stau in der Spitze eine Länge von 6 Kilometern. Wie lange die Situation noch andauert, ist nicht bekannt.

A5: Zwischen Anschlussstelle Walldorf/Wiesloch und Kreuz Heidelberg in Richtung Darmstadt

Im Beginn der Baustelle hat sich hier die Fahrbahn abgesenkt. Genauer gesagt ist der Belag aufgeplatzt und bildet ein 20 mal 30 Zentimeter großes Loch. Auch hier ist der rechte Fahrsteifen gesperrt. Es kommt zu einem Stau von 3 Kilometern.

Für Großraum-und Schwertransporte wird an dieser Stelle auch die Fahrbahn vorübergehend auf 2,6 Meter begrenzt.

PR-Video/pol/kp

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare