+
Mehrer Jugendliche ballern im Bereich der Flüchtlingsunterkunft mit einer Gaspistole herum (Symbolfoto). 

Mannheimer (20) festgenommen

Jugendliche ballern mit Gaspistole auf Flüchtlingsheim

  • schließen

Hemsbach - Ein Sicherheitsmitarbeiter des Seehotels verständigt in der Nacht zum Samstag die Polizei – er bemerkte mehrere Schüsse im Bereich der Flüchtlingsunterkuft...

Jugendlicher Leichtsinn wird bestraft...! 

Die Polizei ermittelt gegen einen 20-jährigen Mannheimer wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Was genau passiert ist: 

Gegen 0:40 Uhr geht ein Anruf bei der Polizei Hemsbach ein: Der Sicherheitsdienst des Seehotels erzählt den Beamten, er habe fünf bis sechs Jugendliche beobachtet die mit einer Gaspistole in Richtung der Flüchtlingsunterkunft schossen und danach wegrannten!

Zwei der jugendlichen Täter kann das Sicherheitspersonal in der Buchener Straße aufspüren. Während einer der Beiden flüchtet, wird der 20-jährige Mannheimer der Polizei übergeben. 

Die Beamten finden zudem ein Fahrrad, welches einem weiteren Tatverdächtigen gehören soll und abgefeuerte Platzpatronenhülsen.

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Navidiebe schlagen in Walldorf zu!

Navidiebe schlagen in Walldorf zu!

Kommentare