+
Ein Ermittler nimmt Fingerabdrücke (Symbolfoto).

Kleinlautes Geständnis

15-Jähriger klaut Computer aus Schule!

  • schließen

Hemsbach - Das nutzte auch seine Vertuschungsversuch nichts... Gegenüber Polizei und seiner Mutter hat jetzt ein 15-jähriger Schüler einen Einbruch gestanden. Die Tat:

Da wurde er wohl ganz klein mit Hut...

Im Beisein seiner Mutter musste jetzt ein 15-Jähriger reumütig seinen Einbruch ins Bergstraßen-Gymnasium gestehen. Die Hemsbacher Polizei hatte den namentlich bekannten Jungen Zuhause aufgesucht, erstmals mit der Tat konfrontiert. 

Am 28. September war der Schüler durch ein geöffnetes Fenster eingestiegen, hatte einen Computer geklaut.

Die Beamten kamen dem Langfinger durch Hinweise aus Schülerkreisen auf die Schliche.

Kurios: Weil sich die ersten polizeilichen Ermittlungen unter den Jugendlichen herumgesprochen hatten, legte der zu diesem Zeitpunkt noch unbekannte Täter seine Beute einfach vor dem Jugendzentrum in der Hebelstraße ab.

Der PC konnte der Schule anschließend unbeschädigt zurückgegeben werden – somit ist dem Gymnasium auch kein Schaden entstanden.

pol/pek

Mehr zum Thema

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare