+
Eine Joggerin bietet dem Exhibitionisten die Stirn!

Vorläufig festgenommen

Joggerin hält Exhibitionisten fest!

  • schließen

Hockenheim – Auf unsittliche Weise zeigt sich ein Mann nahe eines Feldwegs einer Joggerin. Doch sie nimmt das nicht einfach so hin...

Der 30-jährige Mann sitzt am Dienstag gegen 18 Uhr nahe eines Feldweges auf einer Parkbank. Als eine Joggerin vorbeiläuft, fixiert er sie mit seinem Blick während er mit heruntergelassener Hose onaniert. 

Die junge Frau verständigt sofort ihren Ehemann und die Polizei. Mit Hilfe ihres Mannes hält sie den Exhibitionisten so lange fest, bis die Polizei eintrifft.

Diese nimmt den Täter vorläufig fest. Nach der Feststellung seiner Personalien und der erkennungsdienstlichen Behandlung wird er wieder auf freien Fuß gesetzt.

Er muss jetzt mit einer Anzeige wegen exhibitionistischer Handlung rechnen. Jetzt könnte eine Geld- oder Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr auf ihn zukommen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hierbei wird auch geprüft, ob der Beschuldigte für weitere Taten verantwortlich ist.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Erste reine Hundemesse in der Maimarkthalle

Erste reine Hundemesse in der Maimarkthalle

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Kommentare