+
Die Polizei in Mannheim konnte zwei 16- und 14-jährige Einbrecher auf frischer Tat ertappen. 

Auf frischer Tat ertappt

Jugendliche Einbrecher geschnappt

  • schließen

Obwohl die Hausbewohnerin sie entdeckt hatte, versuchten zwei jugendliche Einbrecher, in das Haus einzusteigen. Als die Polizei eintraf, flüchteten die jungen Männer. Weit kamen sie jedoch nicht.

Als eine Seckenheimerin mitten in der Nacht ungewöhnliche Geräusche feststellte, schlich sie sich ins Dachgeschoss und entdeckte dort zwei fremde Männer auf ihrer Terrasse.

Obwohl sie die Frau bemerkt hatten, versuchten die Einbrecher weiterhin in das Haus zu gelangen. Der Bewohnerin gelang es jedoch, Türen und Fenster zu schließen und die Polizei zu alarmieren.

Als die Beamten mit mehreren Einsatzwagen und Hunden am Anwesen in der Ettlinger Straße eintrafen, waren die Täter bereits verschwunden.

Kurze Zeit später konnten die Polizisten die beiden Verdächtigen in der Rastatter Straße in einem Gebüsch auffinden. Während einer der beiden Tatverdächtigen, ein 16-jähriger Jugendlicher, festgenommen wurde, gelang seinem Komplizen erneut die Flucht. 

Weit kam der 14-jährige Junge jedoch nicht. Er kletterte auf ein Garagendach in unmittelbarer Nähe und konnte kurz darauf gestellt werden. 

Bei ihren Ermittlungen vor Ort fanden die Polizisten eindeutige Spuren, die bestätigten, dass es sich bei den beiden aufgegriffenen Personen um die Einbrecher handelte.

Die Halbstarken wurden der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg überstellt. Gegen sie wird weiter ermittelt.

mk

Quelle: Mannheim24

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Kommentare