+
Zwei tödliche Motorradunfälle in Südhessen (Symbolfoto)

B47 und L3410

Tödliche Motorradunfälle in Südhessen

Lampertheim/Rothenberg - In Südhessen kommt es am Samstag zu zwei schweren Motorradunfällen. Beide Fahrer erliegen noch an den Unfallstellen ihren Verletzungen.

Ein 50-jähriger Motorradfahrer aus Bensheim ist am Samstag gegen 17:15 Uhr auf der B47 zwischen Lampertheim-Rosengarten und Bürstadt unterwegs. Dort stößt er nach bisherigen Erkenntnissen mit einem Traktor zusammen, der in die gleiche Richtung unterwegs ist und gerade in einen Feldweg abbiegen will.

Der Motorradfahrer kommt nach dem Zusammenstoß im Feld neben der Fahrbahn zu liegen und verstirbt noch an der Unfallstelle. An beiden Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die B47 ist am Abend für zwei Stunden komplett gesperrt. Weitere Unfallermittlungen führt die Polizeistation Lampertheim-Viernheim.

----------

In Rothenberg verunfallt ein 25-Jähriger Motorradfahrer aus dem Rhein-Neckar-Kreis um kurz nach 14 Uhr auf der L3410. Er kommt in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und kracht gegen einen Baum. 

Der junge Fahrer erliegt seinen Verletzungen an der Unfallstelle. Am Motorrad entsteht ein Totalschaden. Neben der Polizei befanden sich auch der Rettungsdienst und der Notarzt am Unfallort.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Kommentare