+
Feuerwehr, DLRG, ein Taucher-Team und ein Helikopter der DRF hatten nach dem 65-Jährigen gesucht.

Traurige Gewissheit

Badeunfall an Baggersee: Vermisster (65) tot im Wasser gefunden

  • schließen

Lingenfeld/Dudenhofen - Seit Mittwochabend wurde der 65-Jährige nach einem Badeausflug an den Baggersee vermisst – jetzt konnte seine Leiche in Ufernähe gefunden werden. 

Seit Mittwochabend, 12. August, wurde der 65-jährige Mann vermisst. Er war im Lingenfelder Baggersee schwimmen – danach hatte sich seine Spur verloren.

Großeinsatz an Baggersee

Jetzt wurde die Leiche des Mannes am frühen Samstagmorgen, gegen 7 Uhr, von Passanten in Ufernähe des Baggersees im Wasser treibend aufgefunden. 

Die Feuerwehr Lingenfeld konnte den Mann nur noch tot aus dem Wasser bergen. Es wurden keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung festgestellt.

Feuerwehr, DLRG, ein Taucher-Team und ein Helikopter der DRF hatte bereits in der Nacht zum Donnerstag mit einem Großaufgebot nach dem Mann gesucht. 

>>> Mann (65) vermisst: Großeinsatz an Baggersee

Die Angehörigen werden durch den Krisenintenvensionsdienst des DRK betreut. 

Die Kriminalinspektion in Landau hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare