+
13-Jähriger klaut Fahrräder und verkauft sie (Symbolfoto)

Weitere Taten werden ermittelt

,Klein'-Krimineller verkauft gestohlene Fahrräder

Ludwigshafen – Immer wieder beobachtet eine 45-Jährige die lokalen Inserate von Fahrrädern, da ihres gestohlen wurde. Dann plötzlich entdeckt sie es und ist dem Täter auf der Spur.

Bereits Ende Oktober wird einer 45-jährige Ludwigshafenerin das Fahrrad geklaut. Daraufhin sucht sie in regionalen Inserate ihr Fahrrad, falls es möglicherweise von dem Dieb verkauft wird – und tatsächlich – sie findet ein Fahrrad, dass genauso aussieht wie ihres. Sie kontaktiert den Verkäufer, der aber das Rad bereits verkauft hatte.

Wenige Tage später stellt die Frau fest, dass der Verkäufer wieder ein Fahrrad inseriert hat. Die 45-Jährige vereinbart mit ihm ein Termin und informiert gleichzeitig die Polizei.

Als alle zum vereinbarten Termin eintreffen, stellt sich heraus, dass der Verkäufer ein 13-jähriger Junge ist. Er wird von den Polizisten zu seinen Erziehungsberechtigten gebracht. 

Das Rad, welches er veräußern wollte, gilt übrigens ebenfalls als gestohlen.

pol/jol

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Kommentare