+
Der Abriss der Tortenschachtel geht in die Endphase, ist in wenigen Tagen beendet.

Die Tage sind gezählt...

Diese Ruine war mal die ‚Tortenschachtel‘!

  • schließen

Ludwigshafen-Mitte – Wer sich von der kultigen ‚Tortenschachtel‘ persönlich verabschieden möchte, sollte sich beeilen! In wenigen Tagen ist das Wahrzeichen endgültig (Stadt-)Geschichte.

Der spektakuläre Abriss der ‚Tortenschachtel‘ – eine monatelange Großbaustelle am Berliner Platz... 

Bis Montag, 31. August, soll zumindest der Bereich der Bus- und Straßenbahnhaltestellen von den Schuttbergen, Sandhaufen und Metallträgern freigeräumt sein.

Hintergrund: Die rnv muss alles für die Wiederaufnahme des ÖPNV an diesem wichtigen Knotenpunkt vorbereiten – Oberleitungen anschließen, Fahrpläne anbringen, Sitzbänke aufstellen, Überdachungen montieren.

Schließlich soll ab 11. September der Verkehr am Berliner Platz wieder ganz regulär rollen ( WIR BERICHTETEN).

Der letzte Rest der ‚Tortenschachtel‘-Ruine!

Für den Abriss der letzten Gebäude-Reste haben die Spezialisten der Timon Bauregie dagegen noch Zeit – schließlich steht die ‚Ruine‘ auf deren Grundstück. Rund ein Fünftel des jahrzehntelangen Wahrzeichens (1960 als Kaufhaus eröffnet) steht noch.

Doch auch das wird in wenigen Tagen (Stadt-)Geschichte sein...

>>> Hier geht´s zu unserer Chronik des ‚Tortenschachtel‘-Abrisses

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Navidiebe schlagen in Walldorf zu!

Navidiebe schlagen in Walldorf zu!

Kommentare