+
Trotz grün: Fußgänger wird von Autofahrer erwischt.

Trotz grün

Fußgänger fliegt meterweit durch die Luft

  • schließen

Ludwigshafen-Mitte - Sowas kommt von sowas: Ein Autofahrer (31) will husch-husch unerlaubt abbiegen und erwischt einen Fußgänger (35) frontal. Meterweit fliegt der Mann durch die Luft.

Der Fordfahrer (31) ist am Mittwochabend gegen 19:10 Uhr auf der Kaiser-Wilhelm-Straße unterwegs. An der Kreuzung Zollhofstraße/Wredestraße ignoriert er die Verkehrsschilder und biegt unerlaubt nach links in die Zollhofstraße ab.

Bei all der Hektik übersieht der Autofahrer einen Fußgänger, der bei grüner Fußgängerampel über die Straße Richtung Rheingalerie geht. Trotz Vollbremsung erwischt das Auto den Mann frontal. 

Der Fußgänger fliegt einige Meter durch die Luft.

Doch ein Schutzengel hat gerade an dieser Stelle Dienst und aufgepasst: Mit "lediglich" diversen Schürfwunden und Schnittverletzungen wird der Fußgänger in ein Krankenhaus eingeliefert. Das hätte wesentlich schlimmer ausgehen können.

vp/POL-PPRP 

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Kommentare