+
Polizeistation Ludwigshafen

18-Jähriger aufgeflogen

Polizisten beweisen wieder mal den richtigen Riecher...

  • schließen

Ludwigshafen - Dieser 18-Jährige hätte sich wohl besser überlegen sollen, ob er mit seinem ‚Tascheninhalt‘ direkt vor einer Polizeistation rastet...

Ein 18-Jähriger möchte am Dienstag eine Freundin in Ludwigshafen besuchen. Auf dem Weg dahin, macht er eine kleine Pause und setzt sich vor die Polizeistation. Bisher nichts Ungewöhnliches....

Doch den Beamten kommt das Verhalten des jungen Mannes zur nächtlichen Stunde verdächtig vor. 

Und tatsächlich beweisen die Beamten den richtigen Riecher: Nachdem er sich nicht einmal ausweisen kann, durchsuchen die Polizisten seine Tasche – und finden Drogen

Seinen Angaben zu Folge wusste er nicht genau wo seine Freundin wohnt und wollte sich nur kurz ausruhen. Dumm nur, dass er sich zum Ausruhen gerade die Polizeistation ausgesucht hatte...

pol/nis 

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Brand in Ringstraße: Der Tag danach

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Kommentare