+
Chaos in der Ludwigshafener Klinik. 

1.000 Euro Schaden 

Chaos in Klinik – Unbekannter randaliert und legt Feuer

  • schließen

Ludwigshafen - Am späten Mittwochabend treibt ein Unbekannter sein Unwesen im ersten Obergeschoss der Klinik. Erst richtet er Chaos in den Zimmern an, dann legt er ein Feuer. 

Es ist 22 Uhr am Mittwochabend, als bei der Polizei ein Notruf eingeht – im 1. Obergeschoss des Ludwigshafener Klinikum hat ein Unbekannter Feuer gelegt. 

Zuvor hat der Täter bereits in einem Stationszimmer Inventar umgeworfen, Verbandskästen geöffnet und die Inhalte entleert. Auf dem Stationsflur treibt er weiter sein Unwesen. Er verschiebt Patientenbette, schmiert Desinfektionsmittel auf Glasscheiben und Türen und reißt das Kabel eines Telefons aus dem Hörer. 

In der gleichen Nacht werden im Flur eine Etage tiefer die Wände mit Kugelschreiber beschmiert. Der Verdacht liegt nahe, dass es sich bei dieser Sachbeschädigung um den gleichen Täter handelt. 

Die Gesamtschadenshöhe beträgt rund 1.000 Euro.

Da das Feuer nur auf dem Boden mit kleiner Flamme lodert, kann die Feuerwehr den Brand schnell mit einem Handfeuerlöscher bezwingen. 

Die Ermittlungen der Kriminalinspektion dauern an.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Comedian Chris Tall in der SAP Arena 

Comedian Chris Tall in der SAP Arena 

Auto brennt auf A5

Auto brennt auf A5

Kommentare