+

In Jugendhilfseinrichtung

Brutale Attacke auf schlafende Jugendliche 

Ludwigshafen-Friesenheim - Sie schlafen ahnungslos in ihren Betten, als plötzlich ein 36-Jähriger den Raum in einer Jugendhilfseinrichtung betritt und zwei Jungs im Alter von 15 und 16 Jahren attackiert.

Allein bei der Vorstellung läuft es einem eiskalt den Rücken runter...

Zwei Jugendliche (15&16) schlafen noch tief und fest, als sich plötzlich ein 36-jähriger Mann durch eine offenstehende Tür in einer Jugendhilfseinrichtung in der Industriestraße in den Raum schleicht.

Plötzlich prügelt er brutal auf einen den beiden ein, schlägt ihm mehrfach ins Gesicht und fordert dessen Handy und Geld. Danach geht er auf den anderen Jugendlichen los, kniet auf ihm und schlägt auch ihm mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Auch von ihm will er das Smartphone und Bargeld.

Mit vereinten Kräften gelingt es den beiden Opfern jedoch schließlich, den aggressiven Mann zu überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Der 36-Jährige wird festgenommen.

Die Jugendlichen werden glücklicherweise nur leicht bei der Attacke verletzt.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

VW Passat und Kastenwagen krachen ineinander!

VW Passat und Kastenwagen krachen ineinander!

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall mit Polizei-Auto 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Schwerer Unfall! Mazda überschlägt sich 

Kommentare