+
Auf der Fahrradweg unter der Brücke an der B9 wird in der Nacht zum Mittwoch die Leiche eines 25-Jährigen Mannes gefunden.

Obduktion am Donnerstag

Leiche unter B9-Brücke: Mord oder Unglück?

Ludwigshafen/Limburgerhof – Einen Tag nach dem grausigen Fund einer männlichen Leiche unter der B9-Brücke wird diese obduziert. Immer noch ist unklar, wie der junge Mann zu Tode kam.

Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Frankenthal bestätigt auf Nachfrage am Donnerstag, dass die Leiche des 25-Jährigen (WIR BERICHTETEN) in der Nacht zum Mittwoch bereits gegen 3:20 Uhr von zwei Radfahrern unter einer Brücke der B9 gefunden wurde.

Von der Obduktion des Leichnams am Donnerstag erhoffen sich die Ermittler weitere Erkenntnisse über die Todesursache und die Umstände des Vorfalls. Mehr könne man aus ermittlungstechnischen Gründen derzeit nicht bekanntgegeben werden, so der Sprecher.

Leichenfund unter der Brücke der B9! 

Die Ermittler suchen immer noch dringend nach Hinweisen von Zeugen:

Wer hat Dienstagnacht an, oder um den Fundort Wahrnehmungen gemacht, die mit dem Ereignis in Verbindung stehen könnten? Wem sind Personen auf dem besagten Radweg oder in der Nähe der Brücke an der B9 aufgefallen?

Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei Ludwigshafen, Tel. 0621 / 963- 2773 oder per Email zkiludwigshafen@polizei.rlp.de. Das vertrauliche Telefon der Polizei ist ebenfalls geschaltet: 0621 / 564400.

>>>Leiche unter B9-Brücke: Das Obduktionsergebnis liegt vor!

>>>Nach Tötungsdelikt unter B9-Brücke: Verdächtiger in U-Haft!

sag

Quelle: Mannheim24

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

13. Dilsberger Weihnachtsmeile

13. Dilsberger Weihnachtsmeile

Placebo rocken die Frankfurter Festhalle!

Placebo rocken die Frankfurter Festhalle!

Kommentare