+
Ein Sanitäter wird im Einsatz auf der Maudacher Straße angefahren. (Symbolfoto)

Helfer in Not

Doppel-Unfall auf Maudacher Straße: Sanitäter angefahren!

Ludwigshafen - Ausgerechnet ein Rettungssanitäter, der einer verletzten 24-Jährigen zur Hilfe kommen will, wird am Dienstagnachmittag angefahren!

Gegen 13:20 Uhr parkt die junge Autofahrerin in einer Parkbucht parallel zur Fahrbahn. Als sie die Tür öffnet um auszusteigen, streift ein 46-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen den rechten Außenspiegel der geöffneten Fahrertür. Durch fliegende Glassplitter wird die 24-Jährige im Gesicht getroffen und verletzt.

Der angeforderte Rettungswagen hält am Unfallort mit eingeschaltetem Blau- und Warnblinklicht auf der Fahrbahntrennung der Maudacher Straße. 

Der Sanitäter auf der Beifahrerseite steigt aus und öffnet gerade die hintere Tür des Fahrzeugs, als ein 65-jähriger Autofahrer vorbeifährt und den 25-Jährigen anfährt. Er fällt auf die Straße und zieht sich Verletzungen zu.

Die 24-Jährige, dem der verletzte Sanitäter ursprünglich zur Hilfe kommen wollte, lässt sich am Ende auf eigenen Wunsch von einem Bekannten zum Arzt fahren. Der 25-Jährige wird von seiner Kollegin mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Kommentare