+
In der Anne-Frank-Realschule hat es in der Nacht zum Sonntag gebrannt.

Einbrecher legten Feuer

Anne-Frank-Schule am Montag geschlossen!

Ludwigshafen-Mitte – Ein Feueralarm in der Realschule ruft Samstagnacht Feuerwehr und Polizei auf den Plan – Da es sich vermutlich um Brandstiftung handelt, bleibt die Schule vorerst zu!

Das Feuer im Verwaltungstrakt konnte glücklicherweise schnell gelöscht werden. Bei den kriminalpolizeilichen Ermittlungen stellt sich dann aber heraus, dass das Feuer im Zusammenhang mit einem Einbruch steht. 

Die Täter müssen gewaltsam in das Schulgebäude in der Bruchwiesenstraße eingedrungen sein und haben dann versucht, Türen aufzuhebeln. Schließlich legen sie ein Feuer und flüchten unerkannt.

Durch das Feuer und den entstandenen Rauch werden auch weitere Teile der Schule beeinträchtigt. Es entsteht einSachschaden von mehreren tausend Euro, so die Polizei. 

Die Schule ist nun als Tatort zur weiteren Spurensuche durch Brandexperten beschlagnahmt. Daher kann am Montag, 27. juni 2016, kein Unterricht stattfinden – die über 700 Schüler und ihre Eltern wurden am Sonntagvormittag durch den Schulleiter über den Ausfall informiert.

Das in der Nachbarschaft befindliche Gymnasium ist nicht betroffen.

sag/pol

Quelle: Ludwigshafen24

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Kommentare