+
Das Japanfestival "Hanami" im Pfalzbau: Ein richtiger Hingucker. 

Mehr als coole Kostüme

Japanfieber bei „Hanami-Con meets Festival“ im Pfalzbau!

Ludwigshafen-Mitte – Das Hanami-Festival, von Japan-Fans für Japan-Fans, verbindet den Festivalgedanken mit einer modernen Convention. Dabei geht es nicht nur um ausgefallene Kostüme!

Sie richtet sich an Interessierte der japanischen Lebens- und Comic-Kultur und findet jährlich Anfang Mai in Ludwigshafen im Pfalzbau statt. 

Hanami – Con meets Festival: Japanfans pilgern zum Pfalzbau!

Doch es geht nicht nur um „sehen und gesehen werden“: Das Programm erstreckt sich von Aufführungen wie dem Taiko-Trommeln oder verschiedenen Showacts, über Workshops, Kostüm- bzw. sogenannte „Cosplay“-Wettbewerbe, Videospiel-, Film- und Kampfsportvorführungen, bis hin zu Karaoke, Quizzes und allerlei anderen Mitmachmöglichkeiten. 

Das Hanamifestival findet so schon zum elften Mal in Ludwigshafen statt!

Fotos vom zehnten Hanami:

Japanisches Bilderbuch: „Hanami – Con meets Festival“

Sexuelle Belästigung

Doch ein Vorfall überschattet das Festival: Im Laufe der Veranstaltung wird eine 29-jährige Teilnehmerin von einem 59-Jährigen Mann verbal belästigt und mit einer Hand an der Brust angefasst. Als sie ihn wegstößt, gibt er, dass er nur schauen wollte ob es sich bei ihr um eine Frau handelt. Durch Zeugenhinweise kann er von der Polizei einer Personenkontrolle unterzogen werden und erhält einen Platzverweis. Zu dem Vorfall macht er keine Angaben. 

kp

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Placebo rocken die Frankfurter Festhalle!

Placebo rocken die Frankfurter Festhalle!

Kommentare