+

Vier Personen verletzt

Familie nach Streit mit Pfefferspray besprüht

Ludwigshafen-Mitte - Am Mittwochabend eskaliert ein Streit zwischen einer vierköpfigen Familie und zwei Bewohnerinnen einer Erdgeschosswohnung. Nicht das erste Mal, dass es zwischen ihnen kracht...

Diese beiden Parteien kommen wohl so schnell nicht mehr auf einen grünen Zweig...

Eine vierköpfige Familie ist am Mittwochabend gegen 21 Uhr in der Dörrhorststraße unterwegs, als sie - wie schon häufiger zuvor - mit zwei Bewohnerinnen einer Wohnung im Erdgeschoss aneinandergeraten. 

Dem 36-jährigen Familienvater platzt daraufhin der Kragen - er wirft einen Ball durch das geöffnete Fenster auf den Hund der 25 und 53 Jahre alten Frauen. Die reagieren prompt und werfen mehrere Porzellanteller und Untersetzer auf die Familie vor dem Haus. 

Der Mann wird dabei getroffen und wirft das Geschirr anschließend zurück in die Wohnung. Das will eine der Frauen nicht auf sich sitzen lassen und sprüht Pfefferspray auf die Familie. Dabei werden alle vier Familienmitglieder verletzt und müssen ärztlich versorgt werden.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Weihnachtsmarkt verzaubert Schwetzinger Schlosshof

Hier explodierte der Sprengsatz

Hier explodierte der Sprengsatz

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Kommentare