+
Im Frühjahr herrschte rund um das Caritas-Förderzentrum Baustellen-Chaos – Jetzt wird die Kaiser-Wilhelm-Straße noch einmal für einen Tag gesperrt.

Autofahrer aufgepasst

Kranarbeiten: Kaiser-Wilhelm-Straße geperrt!

Ludwigshafen-Mitte – Der aufwendige Abriss des alten Caritas-Gebäudes in der Kaiser-Wilhelm-Straße ist längst abgeschlossen. Jetzt muss die Straße aber erneut ganz gesperrt werden.

Wegen Autokranarbeiten auf der Baustelle ist der Abschnitt zwischen Heinigstraße und Berliner Straße am Dienstag, 15. November, von 6 bis 18 Uhr komplett gesperrt.

Bis November 2017 werden die Arbeiten am 14 Millionen Euro teuren Neubau noch dauern ( WIR BERICHTETEN) – dann kehren auch die rund 40 nach Friesenheim ausquartierten Bewohner wieder zurück.

Bagger zerlegt das Caritas-Förderzentrum

sag

Quelle: Ludwigshafen24

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Kommentare