+
Der Mann holt aus und schlägt der 15-Jährigen unvermittelt mit der Faust auf die Nase (Symbolbild). 

Zeugen gesucht

In Rheingalerie: Mann schlägt auf Mädchen (15) ein

  • schließen

Ludwigshafen-Mitte – Weil ein 15-jähriges Mädchen versehentlich einen Mann anrempelt, holt dieser aus und schlägt dem Mädchen ins Gesicht. Jetzt sucht die Polizei nach dem Täter. 

Am Dienstagmittag gegen kurz nach 13 Uhr ist ein 15-jähriges Mädchen in der Rheingalerie unterwegs. 

Weil sie auf ihr Handy schaut, während sie läuft, rempelt sie am Brunnen im Erdgeschoss versehentlich einen 40-50 Jahre alten Mann an. Dieser schüttet sich ein Getränk über, das er in der Hand hält.

Daraufhin holt der Mann aus und schlägt der 15-Jährigen unvermittelt mit der Faust auf die Nase, so dass diese zu bluten anfängt.

Weil die 15-Jährige erst eine Stunde später zur Polizei geht, können die Beamten den Mann in der Rheingalerie nicht mehr ausfindig machen. Die Jugendliche wird indes ins Krankenhaus gebracht, da ihre Nase zu dieser Zeit immer noch blutet.

-------

Die Polizei sucht nun den 40-50-jährigen Mann bzw. Zeugen, um den unbekannten Mann ermitteln zu können. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Tel. 0621 963-1158 oder per 
E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

pol/lin

Quelle: Ludwigshafen24

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Kommentare