+
Ein Unbekannter sprüht im Friedenspark mit Pfefferspray in die Augen von Spaziergängern (Symbolbild).

Mit Pfefferspray attackiert

In Friedenspark: Hundebesitzer dreht durch

Ludwigshafen-Mitte – Ein Paar (29,23) läuft mit dem Hund durch den Friedenspark. Ihnen kommt ein Mann mit einem freilaufenden Vierbeiner entgegen. Als sie ihn darauf ansprechen, eskaliert die Lage... 

An Allerheiligen um 16:30 Uhr spaziert eine 29-jährige Frau und ihr Partner (23) mit dem gemeinsamen Hund durch den Friedenspark.

Plötzlich kommt ihnen ein Mann mit seinem unangeleinten Mischlingshund entgegen. 

Das Paar spricht den Mann auf die fehlende Leine an. Der flippt daraufhin regelrecht aus – sprüht dem Paar Pfefferspray in die Augen und raubt die rot-schwarze Tasche der jungen Frau mitsamt Bargeld und einem silberfarbenen IPhone S4. Die beiden Spaziergänger müssen vom herbeigerufenen Rettungsdienst versorgt werden.

Der Täter wird folgendermaßen beschrieben: Er soll circa30 Jahre alt und 1,85 Meter groß sein. Der Hundebesitzer soll zudem eine schwarze Jacke, schwarze Wollmütze sowie eine schwarze Jogginghose getragen haben. Er hatte einen kleinen, beigefarbenen Mischlingshund bei sich.

---------------------------------------------------------------------
Zeugen, die diese Tat beobachtet haben, sollen sich unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Mail unter kiludwigshafen@polizei.rlp.de melden.

pol/eep

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Kommentare