+
Ein 28-jähriger Mann wird bei seinem Einbruch in ein Gemüsegeschäft beobachtet (Symbolbild).

Auf frischer Tat ertappt

Mann (28) nach Einbruch in Gemüsegeschäft in U-Haft!

Ludwigshafen-Nord – Ein 18 Jahre alter Mann wird gegen 2 Uhr Zeuge davon, wie ein 28-jähriger Mann versucht in ein Gemüsegeschäft in der Hartmannstraße einzubrechen. Was dann passiert...

Ein junger Mann (18) ist in der Nacht in der Hartmannstraße unterwegs, als er ein lautes Klirren hört. Er sieht sofort nach, woher das Geräusch kommt und entdeckt einenanderen Mann (28) der sich gerade an einem Gemüsegeschäft zu schaffen macht. Er drückt die Rollläden nach oben, schlägt das Schaufenster ein und steigt ins Geschäft ein

Der 18-Jährige interpretiert das Gesehene richtig und verständigt umgehend die Polizei. Als die Beamten kommen, versteckt sich der Mann (28) in einem Kühlraum hinter Obstkisten. Doch schnell haben die Beamten den Mann gefunden und nehmen ihn fest.

Da der Täter bereits mehrmals vorbestraft ist, wird er festgenommen und dem Haftrichter vorgeführt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal kommt der Einbrecher in Untersuchungshaft.

pol/eep

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

VW Passat und Kastenwagen krachen ineinander!

VW Passat und Kastenwagen krachen ineinander!

Kommentare