+
Der Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Oggersheimer Adolf-Kolping-Straße.

Familie obdachlos

Wohnung zerstört! Feuer wütet in Mehrfamilienhaus

Ludwigshafen-Oggersheim – Alles verloren haben die fünf Bewohner einer Wohnung in der Adolf-Kolping-Straße am Sonntagmittag. Aus ungeklärter Ursache brennt die Wohnung völlig aus.

Verheerender Brand am Sonntagmittag im Oggersheimer Westen...

In einer Wohnung im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Adolf-Kolping-Straße bricht gegen 13:46 Uhr ein Feuer aus. Dichter Qualm steigt auf.

Feuer zerstört Wohnung in Kolping-Straße!

Schnell breiten sich die Flammen in den Räumen aus, zerstören die komplette Wohnung. 

Die Eltern bringen sich mit ihren drei Kindern selbst ins Freie in Sicherheit, werden jedoch mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt und ins Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr rückt mit schwerem Gerät an, kann den Brand löschen und lüftet die Wohnung, die derzeit nicht mehr bewohnbar ist.

Deshalb kommt die geschädigte Familie bei Verwandten unter. Weil Rauch auch in die Nachbarswohnung zieht, muss eine Frau mit ihren beiden Kindern vorübergehend zu Verwandten ausweichen.

Zur Brandursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Auch die Schadenshöhe ist noch unklar.

Um zu prüfen, ob es unter der Hausfassade des vierstöckigen Gebäudes noch Glutnester kokeln, muss die Außenwand geöffnet werden. 

Erst gegen 18:20 Uhr können die 31 Feuerwehrleute sowie Polizei, Rettungsdienste und TWL wieder abrücken.

pek

Quelle: Ludwigshafen24

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Kommentare