+
Ein besonderer Besuchermagnet sind die kleinen Esel, die erst vor kurzem auf die Welt gekommen sind.

Ein Herbstspaziergang

Einen Besuch wert: Baby-Esel im Wildpark Rheingönheim! 

Ludwigshafen-Rheingönheim – Der Wildpark Rheingönheim bietet auf 30 Hektar den Besuchern die Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben. Warum sich ein Besuch jetzt ganz besonders lohnt: 

Seit 1963 gibt es im Süden der Stadt Ludwigshafen den Wildpark Rheingönheim. Auf dem Gelände tummeln sich über 200 Tiere aus 30 europäischen Wildarten. Geleitet wird der Park von dem Förster Alfred Beck. Mehrere Mitarbeiter und der Förderverein kümmern sich um den Erhalt des kleinen aber feinen Parks.

Ein Herbstspaziergang durch den Wildpark Rheingönheim

Neben einem Streichelzoo mit Meerschweinchen und Hasen, gibt es freilaufendes Dammwild, Sika-sowie Muffelwild zu bestaunen. Weitere Attraktionen sind die Wildschweine, die Shetland-Ponys, die Wildkatzen und die Luchse. Ein besonderer Besuchermagnet sind die kleinen Esel, die erst vor kurzem auf die Welt gekommen sind.

Auf dem Spaziergang im Park muss man stets die Augen offen halten, da es sich die freilaufenden Tiere überall gemütlich machen können. So kann es schon mal passieren, dass Du dich an einen der Holztische im Park setzt und plötzlich ein Pfau oder ein Reh direkt neben dir auftaucht! 

Im Wildpark kann man auch seinen Geruchssinn auf dem Pfad mit der Kräuterspirale testen. Auch für Kunstliebhaber ist etwas dabei: Gedichte und Malereien an Bäumen lassen Dich Deinen Schritt verlangsamen. Besonders interessant und lehrreich ist auch der Baumlehrpfad. Dort können die Besucher vieles über die einheimischen Bäume und Gehölze lernen. Alle Besucher können auch an einer Wildparkrallye teilnehmen, die Fragebogen dazu liegen an der Kasse aus. 

Für Kinder: einen Tag lang Tierpfleger sein 

Die kleinen Besucher haben die Möglichkeit für einen Tag Tierpfleger zu sein, das heißt sie können mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen. Die Kinder haben die Möglichkeit die Tiere zu füttern, zu pflegen und das Gehege sauber zu halten.  

Im Laufe einer Saison werden im Park auch viele Veranstaltungen angeboten. Am 5. November gibt es zum Beispiel ein Laternenfest zum Martinsfest und am 6. November wird ein Puppentheater aufgeführt. 

Unser Fazit: Es muss nicht immer der Besuch im großen Zoo sein. Der Wildpark Rheingönheim ist eine gute und preisgünstige Alternative 

Adresse: Neuhöfer Str. 48, 67065 Ludwigshafen am Rhein

Öffnungszeiten: November bis Januar 9 bis 17 Uhr/ Februar, März und Oktober 9 bis 18 Uhr/ April bis September 9 bis 19 Uhr 

Eintritt: Kinder bis drei Jahre kommen kostenlos rein, Kinder ab 4 bis 12 Jahre kosten 1,50 Euro und Erwachsene 4 Euro. Weitere Informationen findest Du HIER.

eep

Quelle: Ludwigshafen24

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Auf A6: Lastwagen kracht in Sattelzug

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Impressionen von „WinterVarieté“ in Ladenburg

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Große 90er-Live-Party in der Maimarkthalle

Kommentare