+
Rheinland-Pfalz ist ungeschlagen auf Platz eins!

Bundesweiter Vergleich

Die Rheinland-Pfälzer haben die größten... 

  • schließen

Ludwigshafen – Die Zahlen belegen es: Im Bundesweiten Vergleich belegen die Rheinland-Pfälzer den ersten Platz! Sie haben die größten...

...ja was denn jetzt? Ja–Wohnungen! Beziehungsweise genauer gesagt durchschnittlich die größte Wohnfläche zur Verfügung. 

2014 beträgt die durchschnittliche Wohnfläche in Deutschland nämlich knapp 92 Quadratmeter.

In Rheinland-Pfalz sind es im Vergleich stolze 105

! Damit liegen sie ungeschlagen auf Platz eins. Dichtgefolgt vom Saarland mit 104,5 und Niedersachsen mit 102,6 Quadratmetern. Am wenigsten Platz haben, wie zu erwarten, die Berliner. Sie haben nur 73 Quadratmeter für den Ikea-Wohntraum zur Verfügung. 

Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamtes und des Statistischen Bundesamtes hervor.

Wie sieht es in anderen Teilen der Region aus?  

Das größte Sofa können sich die Bewohner aus der Gegend der Südlichen Weinstraße ins Wohnzimmer stellen. Dort beträgt die durchschnittliche Wohnfläche fast 113 Quadratmeter. Danach folgt Germersheim mit 110 und Neustadt an der Weinstraße mit 99 Quadratmetern.

Im Vergleich dazu, scheinen die Ludwigshafener sich mit weniger Platz zufrieden zu geben: Im Schnitt haben sie knapp 83 Quadratmeter zur Verfügung.

Doch das ist immer noch mehr Platz, als in Mannheim: Dort ist das eigene Nest im Schnitt nur 78 Quadratmeter groß. Gerne wüssten wir, wie viel Platz die Heidelberger haben, doch diese Zahlen werden leider geheim gehalten.

kp

 

Quelle: Mannheim24

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Kommentare