+
Gleich 150 Weihnachtsbäume sollen geschmückt und zu Bedürftigen gebracht werden.

150 Stück

Weihnachtsbäume für den guten Zweck!

  • schließen

Ludwigshafen/Walldorf – Nicht alle können sich einen Weihnachtsbaum leisten oder selbst aufstellen. Aber ganz im Sinne des Festes der Liebe, wird trotzdem für leuchtende Augen gesorgt...

Denn rund 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma SAP Deutschland AG & Co. KG mit Hauptsitz in Walldorf werden am Donnerstag den 10. Dezember 2015, in einer Lagerhalle des Unternehmens 150 Weihnachtsbäume schmücken, mit Lichterketten versehen und transportfähig machen.

Die regionalen Partner, die Stadtverwaltungen in Heidelberg, Walldorf, Wiesloch und Ludwigshafen sowie die Mannheimer Tafel, organisieren den Transport und die Verteilung der Bäume an Kindertagesstätten oder Menschen, die wegen Alter, Krankheit oder Behinderung nicht mehr in der Lage sind, sich selbst einen Weihnachtsbaum zu besorgen.

Bei den Bäumen handelt es sich um etwa 80 bis 100 Zentimeter große getopfte Zuckerhutfichten. In Ludwigshafen werden am Montag, 14. Dezember, die Bäume an 32 städtische Kindertagesstätten verteilt und verschönern somit die Tage vor Weihnachten.

Diese Aktion reiht sich ein in die Unterstützung und das Engagement von SAP in Ludwigshafen in den vergangenen Jahren. So wurden Kindertagesstätten und Schulen mit Laptops ausgestattet, Seniorinnen und Senioren des städtischen Pflegeheims in die Rhein-Galerie begleitet oder Schulen und Kindertagesstätten einen neuen Anstrich verpasst oder das Außengelände bearbeitet.

Stadt Ludwigshafen/kp

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Mehrfamilienhaus brennt völlig aus! 

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Schwerer Unfall bei Reilingen – Auto kracht gegen Baum

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Kommentare