+
Nach der Tat steigt der Täter in eine Straßenbahn der Linie 6 und fährt in Richtung Berliner Platz.

Zeugen gesucht

In Saarlandstraße: Exhibitionist zieht vor Kindern blank

  • schließen

Ludwigshafen-Süd - Ein bislang unbekannter Mann schreit lauthals um sich und beginnt plötzlich, sich komplett auszuziehen – und das vor den Augen mehrerer Kinder. Zeugen gesucht!

Gegen 13:30 Uhr am Freitagmittag zieht ein unbekannter Mann an einer Straßenbahnhaltestelle in der Saarlandstraße die Aufmerksamkeit mehrere Passanten auf sich, als er scheinbar ohne Grund lautstark herumschreit.

Zeugen berichten, dass er sich anschließend komplett auszieht – am helllichten Tag, vor den Augen zahlreicher Kinder!

Die verständigten Polizisten verpassen den Exhibitionisten, der in der Zwischenzeit in eine Straßenbahn der Linie 6 eingestiegen und in Richtung Berliner Platz gefahren war. 

In der Ludwigstraße kontrollieren die Beamten die Straßenbahn, der Täter sitzt allerdings nicht mehr darin. Laut Zeugenaussagen soll der Mann am Berliner Platz ausgestiegen sein.

Der Mann wurde wie folgt beschrieben: Vermutlich Afrikaner, etwa 20 Jahre alt, rund 1,75 Meter groß, sehr kräftige / dicke Erscheinung, dunkles gelocktes Haar, auffällig rote Augen, bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpullover.

------------

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter 0621/963-2122 oder per E-Mail unter piludwigshafen1@polizei.rlp.de in Verbindung zu setzen.

pol/rob

Quelle: Ludwigshafen24

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Nachtumzug zum 55. Jubiläum

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Breslauer Straße nach Wasserrohrbruch gesperrt

Navidiebe schlagen in Walldorf zu!

Navidiebe schlagen in Walldorf zu!

Kommentare