+
Die 90-Jährige fällt einer dreisten Masche zum Opfer (Symbolfoto).

90-Jährige bestohlen

Dreiste Taschendiebe nutzen Stadtplan-Masche 

  • schließen

Ludwigshafen-Süd - Eine Seniorin nimmt an, zwei Männer wollen sie mit ihrem Stadtplan nach dem Weg fragen – am Ende fehlen ihr 500 Euro! Die dreisten Diebe nutzen eine geschickte Masche...

Am Donnerstag um 11:30 Uhr passen die Männer die Seniorin vor ihrem Haus in der Seydlitzstraße ab. 

Als die 90-Jährige gerade zu ihrem Briefkasten geht, kommt einer der beiden auf sie zu, breitet einen Stadtplan aus und tippt darauf herum, erweckt den Eindruck, er wolle nach dem Weg fragen. 

Die dreiste Masche: Durch den Stadtplan verdeckt der Mann die Handtasche der Frau – unbemerkt kann er sich am Inhalt bedienen.

Als die unwissende Seniorin den Männern erklärt, dass sie ihnen nicht weiterhelfen könne, verlassen die Diebe das Grundstück. Erst als die beiden bereits über alle Berge sind bemerkt die Frau den Diebstahl – 500 Euro in bar und ein Sparbuch sind verschwunden!

Den Mann mit dem Stadtplan kann das Opfer beschreiben: Er hat eine Glatze, eine kräftige Statue und war mit einem hellen Hemd und einer hellen Hose bekleidet. Eine Beschreibung des zweiten Mannes kann die Seniorin nicht geben.

----------

Hinweise nimmt die Kriminalinspektion Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-1163 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

pol/kab

Quelle: Ludwigshafen24

Mehr zum Thema

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Kommentare